Wie kann man Butter einfrieren?

Wie kann man Butter einfrieren?
Bild von rodeopix auf Pixabay

Wie kann man Butter einfrieren?

Wer Butter einfrieren möchte, muss dabei einige Maßnahmen beachten. Der Einfriervorgang muss vorsichtig gehandhabt werden, denn einmal aufgetaute Butter ist schwerer verwendbar, als eingefrorene. Im Folgenden erhalten Sie Anweisungen, wie Sie Butter auf richtige Weise einfrieren können.

Schritt für Schritt Anleitung wie man Butter einfrieren kann

  • Kontrollieren Sie das Verkaufsdatum der Butter. Wenn das Verkaufsdatum schon abgelaufen ist, sollten Sie nicht versuchen, die Butter einzufrieren.
  • Verpacken Sie die Butter sicher in ein Beutel oder eine andere luftdichte Verpackung. Entfernen Sie so viel Luft wie möglich, bevor Sie den Beutel verschließen.
  • Tauen Sie die Butter auf, geben Sie sie dann in einen Mixer oder Food-Processor und verarbeiten Sie sie zu einer Paste. Alternativ können Sie die Butter auch in kleine Stücke schneiden.
  • Packen Sie die Paste in einen luftdichten Beutel, wiederum möglichst Luft aus dem Beutel entfernend.
  • Stempeln Sie das Verkaufsdatum auf den Beutel und legen Sie den Beutel in das Gefrierfach Ihres Kühlschranks.

Es ist auch möglich, Butterblocks oder sogar ganze Butterstangen einzufrieren. Einfach den Beutel einen Monat im Gefrierschrank aufbewahren. Entthronen Sie die gefrorene Butter, bevor Sie sie benutzen, und lassen Sie sie mindestens 1 Stunde auf Zimmertemperatur erwärmen.

Bei Verwendung von geschmolzener, eingefrorener Butter muss man darauf achten, dass sich während des Schmelzprozesses Eiswasser bildet. Dieses Wasser sollte vor der Verwendung weggestemmt werden, da es die Verarbeitung und den Geschmack der Butter beeinträchtigen kann.

Es ist aber zu beachten, dass nicht alle Butterfrische nach dem Einfrieren erhalten bleibt. Ungeöffnete gefrorene Butter wird etwa 3 Monate im Gefrierschrank aufbewahrt und hat noch immer eine gute Haltbarkeit. Öffnet man den Beutel oder das Packungsmaterial, verringert sich die Haltbarkeit und die Butter sollte innerhalb eines Monats aufgebraucht werden.

Fazit

Butter ist eine langlebige Zutat und kann wie oben angegeben im Gefrierschrank aufbewahrt werden. Eingefrorene Butter sollte vorsichtig entthront werden und beim Auftauen darauf geachtet werden, dass sich kein Eiswasser bildet. Setzen Sie Ihrer Kreativität keine Grenzen und frieren Sie Ihre Butter ein.

von Redaktion

Unsere Redaktion recherchiert für euch aktuelle Themen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert