Käsespätzle Rezept

Käsespätzle Rezept
Bild von moerschy auf Pixabay

Käsespätzle

Zutaten:

-400 Gramm Mehl

-4 Eier

-200 Milliliter Milch

-1/2 Teelöffel Salz

-200 Gramm geraspelter Käse (z.B. Emmentaler, Gouda, Gruyere usw.)

-4 Esslöffel Butter

-1/4 Teelöffel Paprika

-frischer Schnittlauch, gehackt

-1/4 Teelöffel Pfeffer

Zubereitung:

1. In einer Schüssel Mehl, Salz und Eier vermengen. Lassen Sie die Mischung zu weichem Teig stellen.

2. In einer separaten Schüssel Milch mit einem Schneebesen verrühren und nach und nach zum Teig hinzufügen und gut verrühren. Der Teig sollte am Ende recht fest sein.

3. Ein großes Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und den Teig aus der Schüssel in das kochende Wasser hineinrinnen lassen. Um Verdickung des Teiges zu vermeiden, muss der Teig oft umgerührt werden. Nach ca. 4 Minuten sind die Spätzle fertig.

4. Die Spätzle aus dem Topf nehmen und auf ein Sieb gießen.

5. Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Butter hinzufügen. Wenn die Butter geschmolzen ist, die geraspelten Käse, Paprika und Pfeffer hinzufügen.

6. Spätzle und gehackten Schnittlauch hinzufügen und gut vermengen. Alles für ca. 3-5 Minuten anbraten.

7. Käsespätzle mit frischem, gehackten Schnittlauch bestreuen und servieren.

Enjoy!

von Redaktion

Unsere Redaktion recherchiert für euch aktuelle Themen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert