Was ist das Gegenteil von salzig?

Salzig ist ein Geschmacksrichtung, die in der Regel durch Salz, bzw. natürlich hergestelltes Salz hervorgerufen wird. Salzig ist in vielen Geschmacksrichtungen vorherrschend, aber es gibt auch weitere Geschmacksrichtungen, die sich auf salzigen Geschmack nicht beziehen. Wenn wir nach dem Gegenteil von salzig suchen, sind das meist süß oder säuerlich.

Süßes

Süß ist ein Geschmacksrichtung, die durch Saccharose oder ihre Derivate (häufig durch zuckergesüßte Produkte) hervorgerufen wird. Menschliche Gaumen können sowohl süß schmecken als auch salzig. Allerdings wird süße oft als Gegenteil von Salz betrachtet.

Säuerlich

Säuerlich menschlichen Gaumen reagieren auf saure Substanzen, die Säuren sein können, aber auch solche, die im Gegensatz zu anderen Substanzen sehr sauer schmecken. Oft werden säurehaltige Lebensmittel wie Zitrusfrüchte, Sauerkraut und andere vergorenen Lebensmittel als Gegenstück zu salzigen Lebensmitteln angesehen.

Avatar-Foto

von Redaktion

Unsere Redaktion recherchiert für euch aktuelle Themen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert