Kann man Besenreiser stoppen?

Kann man Besenreiser stoppen?

Kann man Besenreiser stoppen?

Besenreiser sind winzige, paarweise verlaufende Rötungen, die sich vor allem an Stellen des Körpers wie den Beinen, den Oberschenkeln und dem Gesäß bilden. Obwohl es sich dabei nicht um eine Krankheit handelt, leiden viele Menschen an der Sichtbarkeit der Stellen. Doch können Besenreiser aufhören zu wachsen und verhindert werden, dass neue sichtbar werden?

Ursachen

Besenreiser werden durch ein Ungleichgewicht in den Holzfaserstrukturen verursacht, wodurch sich die kleinen Gefäße unter der Haut dehnen und erweitern. Mediziner haben herausgefunden, dass ein schlecht funktionierendes Lymphsystem, Hormone, sowie Übergewicht und häufiges Stehen den Besenreiser wesentlich begünstigt. Daher ist das Steigerung des Lymphflusses zur Prävention ebenso wichtig wie die Anwendung von Spielen, bei denen ständiges Stehen ausgeschlossen ist.

Verhinderung

Da Besenreiser auf gewisse Weise vererbbar sind, kann das Wachstum nur begrenzt werden. Dennoch gibt es einige Maßnahmen, die angewendet werden können, um das Wachstum zu verhindern und die Durchblutung zu verbessern. Der beste Weg, um Besenreiser zu verhindern, ist regelmäßige Bewegung. Da Besenreiser durch ständiges Stehen begünstigt werden, ist Bewegung auf jeden Fall ein positiver Schritt zur Vorbeugung. Des Weiteren ist ein ausreichender Flüssigkeitsgehalt im Körper wichtig, um ein Problem vorzubeugen und die Symptome zu lindern.

Behandlung

Es gibt eine ganze Reihe von Methoden zur Behandlung von Besenreisern, die jedoch meist nur vorübergehende Ergebnisse liefern. Laser- und IPL-Behandlungen können helfen, die Gefäße zu verkleinern und so das Erscheinungsbild der Haut zu verbessern. Kompressionsstrümpfe und Verödungskonzepte können ebenfalls helfen, aber sie sind nicht immer wirksam. Verletzungen oder Trauma, die zu Besenreisern geführt haben, können aber im besten Fall behandelt werden, indem der Blutfluss an den betroffenen Stellen angeregt wird.

In den seltensten Fällen ist eine medizinische Behandlung erforderlich. Dies ist häufig der Fall, wenn Besenreiser aufgrund einer Unterfunktion des Lymphsystems entstanden sind. In diesem Fall kann eine chirurgische Behandlung notwendig sein, um die Blutgefäße zu entfernen.

In jedem Fall sollten sich Betroffene immer einen medizinischen Rat einholen, bevor sie e

von Redaktion

Unsere Redaktion recherchiert für euch aktuelle Themen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert